Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/kiwinz

Gratis bloggen bei
myblog.de





Kia Ora

Liebe Leute... Mein Blog!
Einige von euch dürften ja mitbekommen haben, dass ich gesund in Auckland gelandet bin. Das Erdbeben, was in Christchurch tobte, tangierte mich nicht, da diese Städte so ca. 1.000 km auseinander liegen. Trotzdem lieb, dass ihr euch alle SOrgen gemacht habt.
Mein kurzer Aufenthalt in Malaysia (15 Stunden) hab ich mit einem Beusch der "Lake Gardens" und einer halsbrecherischen Taxifahrt verbracht. Ich kann hiermit bestätigen, dass es kein Vorurteil ist, dass Asiaten nicht Auto fahren können. :crazy:
Aber ich hab es überlebt und das erlaubte mir den faszinierensten ersten Eindruck, den ich jemals von einem Land hatte. ALs ich aus dem Flugzeug ausstieg und aus dem Fenster sah, kam es mir vor alsob ich niemals zuvor die Farbe grün gesehen hätte. Wirklich jedes Stück Land, dass nicht von einem Gehweg oder einer Straße bedeckt ist erstrahlt in einem unglaublich saftigen grün. Dieser Eindruck ließ mich die ganze Busfahrt vom Flughafen zum Hostel nicht mehr los. Erst der Mc Donalds auf der anderen Straßenseite brachte mich auf andere Gedanken. :DD
Nachdem ich am Mittwoch mit Informationen nur so überschüttet worden bin, musste am Donnerstag erstmal am Strand entspannt werden, was einen leichten Sonnenbrand zur Folge hatte. Ich stelle fest: Man kann dem Sonnenbrand nicht entgehen, denn trotz viel Sonnencreme und dem Platz im Schatten hat er mich erwischt. Das hab ich aber bei der Aussicht gern in Kauf genommen. (Bilder sind auf Facebook einzusehen)
Am Samstag galt es dann den Rangitoto zu erklimmen. Ein Vulkan, der genau gegenüber vom auckländischen (schönes Wort) Hafen liegt. Also rauf aufs Schiff und rüber geschippert. Der zwei-Stunden-Fußmarsch war zwar hart, aber die Aussicht entschädigte für alles.

Ich will dann auch mal zum Ende kommen... Im Moment gebiete ich über Wellington und morgen werde ich über Picton nach Nelson reisen, wo wiederum der Strand auf mich wartet.
Ich hoffe, dass ich den Wissenshunger aller Interessierten stillen konnte.

Cheers!
9.3.11 00:47


Werbung


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung